Arbeitskreis Sächsische Schweiz

Der Arbeitskreis Sächsische Schweiz ist eine Regionalgruppe im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V., gegründet 1993. Er übernahm die Aufgabenstellung des 1957 entstandenen und bis 1991 wirksam gewesenen Arbeitskreises zur Erforschung der Sächsischen Schweiz.
 
Der Arbeitskreis ist eine Vereinigung von Heimatfreunden der Sächsischen Schweiz und u. a. auf den Gebieten Geologie, Geographie, Flora und Fauna, Kultur- und Heimatgeschichte mit Exkursionen, Vorträgen und Veröffentlichungen tätig. Im Rahmen der Aufgabenstellung des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz wirkt er mit bei der Erarbeitung von Stellungnahmen. Für eine Mitarbeit ist die Mitgliedschaft im Landesverein Sächsischer Heimatschutz wünschenswert, damit wird ein Versicherungsschutz bei Exkursionen wirksam.
 
Arbeitskreis Sächsische Schweiz,
Konrad Creutz
Neudorfstraße 29, 01855 Hinterhermsdorf
035974 55149
 
 

Termine

15.07.2017

Exkursion zu Lebensweise und Bedeutung der hügelbauenden Waldameisen

"Ameisentour" - Exkursion zu Lebensweise und Bedeutung der hügelbauenden Waldameisen
Treff: 10 Uhr in Waitzdorf am Parkplatz
Leitung: Herr Goldhahn und K. Schneider

16.09.2017

Die Geologie des Elbtales zwischen Herrnskretschen und Tetschen

Exkursion zur Geologie des Elbtales zwischen Herrnskretschen und Tetschen, speziell das Grundgebirge und die ersten cenomanen Sandsteinablagerungen (ca. 20 km, anspruchsvoll)
Treff: 9 Uhr in Schöna am Fähranleger
Leitung: D. Flügge

21.10.2017

Exkursion Bhf. Tannenberg - Dreiländereck - Kittlitz

Exkursion Bahnhof Tannenberg - Jakobisäule - Dreiländereck - Waldteich (mit Walenzeichen) - Kittlitz
Treff: 8:39 Uhr (Abfahrtszeit des Zuges!) in Decin/CZ am Bahnhof Decin-Vychod
Leitung: Karl Stein

25.11.2017

Aussprachenachmittag/Jahresmitgliederversammlung

Treff: 13:30 Uhr im Nationalparkhaus Bad Schandau

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.