Verein „GEOPARK Erlebnis Tharandter Wald“ gegründet

Die Gründungsmitglieder (v.l.n.r.): Dr. W. Pälchen, A. Zacharias, W. Heidenfelder, A.Der Tharandter Wald ist seit je her ein Ort lebendiger Kulturgeschichte, Naherholung aber auch Landschaftsschutzgebiet und wichtiger Bildungsraum. Hauptaufgabe des Vereins wird es sein, die besonders abwechslungsreiche naturräumliche Ausstattung des Tharandter Waldes und seiner angrenzenden Regionen einem breiten Besucherkreis bewusst und erlebbar zu machen. Der spezielle Fokus liegt dabei in der außergewöhnlichen Vielfalt der Gesteins- und Mineralvorkommen. Nahezu die ganze erdzeitliche Geschichte wird hier auf kleinstem Raum zum Greifen nah. Die besondere Herausforderung für den Verein ist es, den Tharandter Wald mit seinem einzigartigen natürlichen Potential zum „Nationalen GEOPARK“ zu entwickeln. Die Voraussetzungen, dieses Prädikat zu erhalten, sind im deutschlandweiten Vergleich hervorragend.
 
Am 30.07.2015 fand die konstituierende Sitzung zur Gründung des o.g. Vereins statt. Die Geologin Annett Geppert, selbst schon als Studentin an der TU Bergakademie Freiberg im Tharandter Wald unterwegs, wurde zur Vorsitzenden gewählt. Der Verein hat seinen Sitz auf dem ehemaligen Gelände des Unternehmens ELBAUDO in Dorfhain.
Nun gilt es alle Aktivitäten, mit Unterstützung der Anrainer und Leistungsträger zu bündeln, mit den wesentlichen Zielen, die regionale Wirtschaft zu stärken und die Tourismus- und Regionalentwicklung nachhaltig zu fördern. Alle Gründungsmitglieder haben ihren Willen bekundet, den Tharandter Wald zum „Geoparkerlebnis“ auszubauen und das Ziel der Zertifizierung zum „Nationalen GEOPARK“ zu erreichen.

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.