Abgesagt! [10 a]Tagesfahrt zur Bundesgartenschau 2021 in Erfurt

Abgesagt!
Für alle Interessierten bietet der Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.
eine Busfahrt zur BUGA an. Sie können sowohl den Tag im „egapark“ verbringen, den schönsten und größten Garten im Freistaat Thüringen oder das BUGA-Gelände „Petersberg“ besuchen, oder beides. Der Petersberg zeigt Schwerpunktmäßig gärtnerische Zeitgeschichte vor historischer Kulisse.
Auch die BUGA 2021 ist ein Fest für den Gartenfreud, ein blühender Sommer unter freiem Himmel und eine Gartenschau der Superlative: 430.000 m² Ausstellungsfläche, 87.000 m² Blumen- und Pflanzenmeer, über 50 Themen- und Schaugärten, 23 Blumenhallenschauen. Die zwei weitläufigen Ausstellungsflächen mit ihren zahlreichen gärtnerischen Attraktionen laden zum Entspannen, Erfreuen und Bewundern ein.
Den Tag in Erfurt verbringen Sie in eigener Regie, das gilt auch für Ihr leibliches Wohl. Der Bus bringt Sie in die Nähe des Eingangs zur BUGA. Auf der Busfahrt nach Erfurt erhalten Sie Informationen über Schwerpunkte des Ausstellungsgeländes und evtl. Tagesschwerpunkte. Auch über die tagesaktuellen Regeln der CORONA - Bestimmungen werden Sie informiert.
 
 
Exkursionsleitung:                                                 Mechtild Versin
Abfahrt:                                                                   8.00 Uhr Dresden, Hbf., Bayrische Str.
Unkostenbeitrag
Schüler, Studenten, Behinderte mit
einem Grad der Behinderung von 50 und mehr,
ALG-2-Empfänger                                                             45,00 €
für Mitglieder                                                                      50,00 €
für Nichtmitglieder                                                             55,00 €
 
Enthalten sind die Kosten für Busfahrt, Eintritte. Möglichkeit zum Mittagessen ist gegeben, die Kosten für das Mittagessen sind nicht im Reisepreis enthalten.
 
Anmeldung:
landesverein@saechsischer-heimatschutz.de

Zurück