129. Galeriekonzert im Stadtmuseum Pirna: Musikalische Veduten - Tastenwerke der Canalettozeit

Zeit: 19 Uhr
Eintritt: 12 Euro, ermäßigt: 10 Euro
 
Das Stadtmuseum Pirna ist wegen Ausstellungsumbau geschlossen. Karten sind im Vorverkauf im Touristservice Pirna, Tel.: 03501/556 446, über Reservix oder an der Abendkasse des Stadtmuseums Pirna erhältlich.
 
Seit 2008 erklingen in einem barocken Musikzimmer von Weimar zwei Cembali im Zusammenspiel und finden ihre gemeinsame, unverwechselbare Stimme: die Stimme der Grychtoliks. Mit dieser begeistert das deutsch-polnische Musikerpaar immer wieder das internationale Publikum. Hervorzuheben sind ihre barocken Live-Improvisationen, die mit jedem ihrer Auftritte ein singuläres Musikereignis kreieren. Die Improvisationskunst der Barockzeit wird durch sie zum Leben erweckt und für die Zuhörer erlebbar.
Zum Konzert im Stadtmuseum Pirna präsentieren die Musiker anlässlich des Canaletto-Jahres Werke aus seiner Zeit: Musikalisch wurde die Epoche maßgeblich von den Söhnen Johann Sebastian Bachs geprägt, vor allem von Carl Philipp Emanuel, Johann Christian und Wilhelm Friedemann Bach. Im Konzert werden musikalische Bezüge zu wichtigen Wirkungsorten Canalettos hergestellt und mit barocken Improvisationen für ein und zwei Cembali abgerundet.
Zur Kunstbetrachtung steht eine Radierung von Bernardo Bellotto aus den Beständen des Stadtmuseums Pirna auf der Staffelei.

Zurück