»Das Feuerzeug«, gespielt vom Puppentheater Böhmel

Begleitprogramm zur Ausstellung „Klitzeklein-Erzgebirgische Holzminiaturen aus der Sammlung von Albrecht Krenkel”
 
Zeit: 15 Uhr
Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro
 
 nach Hans Christian Andersen
Der abgerissene Soldat Kasper holt im Auftrag einer Hexe aus einem hohlen Baum ein Feuerzeug, das von 3 Riesenhunden bewacht wird. Er nimmt der Hexe, die sein Leben bedroht, das Feuerzeug ab und zieht in die Stadt, um die Prinzessin zu heiraten. Die Prinzessin ist eingeschlossen im Königspalast, denn es ist geweissagt worden, sie würde die Frau eines einfachen Soldaten. Mit dem Feuerzeug ruft Kasper die Riesenhunde herbei. Sie sorgen dafür, dass sich Kasper und Prinzessin treffen und verlieben können. Sie retten Kasper in letzter Minute vorm Galgen und verjagen den König. Dann gibt es eine Hochzeit, die 8 Tage lang dauert.
 

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.