Führung im Dampfmaschinenmuseum Roßwein

Lebendiges Netzwerk Industriekultur im Ehrenamt 2022
AG Industriekultur im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.
 
Hier finden Sie das PDF zu dieser Veranstaltung.
 
Sonnabend, 07.05.2022, 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 08.05.2022, 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Roßwein
Treffpunkt: Museumseingang, Adresse: 04741 Roßwein, Stadtbadstr. 40
Hinweis: Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden und am Stadtbad, 04741 Roßwein, Stadtbad Str. 36, Fußweg 200 m. Ausschilderung Dampfmaschine beachten!
Für Rollstuhlfahrer ist die Besichtigung der zweiten Dampfmaschine möglich.

Der Dampfmaschinenverein Roßwein e.V. präsentiert ihnen zu den 9. Roßweiner Dampftagen zwei vollständig funktionierende Dampfmaschinen, die in wechselndem Betrieb zu bestaunen sind: Zum einen die Hanomag-Dampfmaschine, Baujahr 1911, 160 PS und zum anderen die Dampfmaschine von Hofmann & Zinkeisen, Zwickau, Baujahr 1931, 80 PS, die als Antriebsma schine der Filztuchfabrik C. H. Thomas, Lengenfelde/Voigtland diente. Der Dampfkessel stammt von der Fa. Sulzberger Flöha, Baujahr 1913. Bei den Führungen durch das Maschinen- und Kesselhaus haben Sie die Möglichkeit, die Dampfmaschinen in Aktion zu sehen.

Dampfmaschinenverein Roßwein e.V.
Stadtbadstr. 40, 04741 Roßwein
Kontakt: info@dampfmaschine-rosswein.de
Web: www.dampfmaschine-rosswein.de
Ansprechpartner: Enrico Korth, 1.Vorsitzender

Zurück