Gartenführung zum Thema „Essbare Wild- Pflanzen“

Wann: Sonnabend, den 01. August 2020  um 10 Uhr,
Wo:     Interkultureller Garten Coswig, Jaspisstr. 42 (neben kath. Kirche)
 
Kosten: Keine Teilnahmegebühr, es wird  aber um eine Spende nach Ihrem Ermessen und Bewertung der Führung gebeten.
 
Rückmeldung unter der  Tel. Nr.: 0151 50 59 23 31 ist hilfreich.
 
Cornelia Obst, Interkultureller Garten Coswig e.V.
 
 
Wir sind immer wieder erstaunt, welche Pflanzen dem Menschen als (schmackhafte) Nahrung dienen können! Zudem sind diese Gewächse sehr robust, während unsere Obstgehölze und Beerensträucher mit Spätfrost und Trockenheit massiv zu kämpfen haben, bis hin zum Ertragsausfall. Da könnte Wildobst eine Alternative sein. Auch steht die Frage, mit welchen Pflanzen wir unsere Gärten zukünftig gestalten, wenn es immer wärmer und trockener wird. Essbar, als Heilpflanze verwendbar, dekorativ, geringer Wasserbedarf, nahrhaft für Insekten und auch Vögel; – diese Anforderungen erfüllen zahlreiche interessante Wildpflanzen, die Ihnen
 
Wilfried Küchler, Klimaexperte, aber auch  Hobbygärtner von Kindheit an,
zeigen wird, und auch Auskunft zu Zubereitung und Nährwert gibt.

Zurück