Gedenkveranstaltung der Interessengemeinschaft Nagelsche Säulen anlässlich des 200. Geburtstages von Christian August Nagel

Veranstaltungsort: Areal an der Nagelschen Säule 62-Gohlig in Bannewitz, Ortsteil Rippien

14:45 Uhr
Ankunft der Teilnehmer der GeoSN-Fachtagung
14.45 Uhr bis 15:00 Uhr
Zeit für individuelle Gespräche
'15:00 Uhr bis 15:10 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer und Ehrengäste und Vorstellung der Arbeit der lnteressengemeinschaft
(lG) Nagelsche Säulen durch den Leiter der lG, Peter Bien
15:10 Uhr bis 15:25 Uhr
Professor Nagel und seine Erben: Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung
Sachsen (GeoSN) auf dem Weg zum Kompetenzzentrum für Geodaten in Sachsen
Ansprache von Annette Rothenberger-Temme, Geschäftsführerin des GeoSN (angefragt)
15:25 Uhr bis 15:40 Uhr
Professor Nagel und seine Zeit: Leben und Werk des bedeutendsten sächsischen Geodäten
des 19. Jahrhunderts
Ansprache von Prof. Dr. Rolf Falk Helbig, Professor i. R. an der Hochschule für Technik und
Wirtschaft (HTW) Dresden
15:40 Uhr bis 15:55 Uhr
Professor Nagel und seine Säuten: Die Wiederherstellung der Säule Gohlig durch die
Regionalgruppe,,Goldene Höhe" des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz
Ansprache von Prof. Dr. Hans-Jürgen Hardtke, Stellvertretender Vorsitzender des Landesvereins
Sächsischer Heimatschutz


15:55 Uhr bis 16:00 Uhr
Verabschiedung der Teilnehmer und Ehrengäste und Einladung zu einem kleinen Umtrunk
durch den Leiter der lG Nagelsche Säulen, Peter Bien
16:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Umtrunk
16:15 Uhr
Rückfahrt der Teilnehmer der GeoSN-Fachtagung zum GeoSN

Stand vom 23. Juni 2021
Änderungen vorbehalten

In folgender PDF erhalten Sie weiterführende Infos zur Gohliger Säule

Zurück