Geokolloquium: Die Fische der Elbtalkreide

Zeit: 15:00 Uhr
Ort: Der Vortrag findet im Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in der Halsbrücker Str. 31a (Haus 2, Raum 105) in 09599 Freiberg statt.
Es spricht: Dr. Ilja Kogan, (TU Bergakademie Freiberg)
  
Die frühe Oberkreide ist ein entscheidender Zeitraum für die Evolution moderner Knorpel- und Knochenfischfaunen. So traten Acanthomorpha, die erfolgreichste Gruppe der Strahlenflosser, erstmals im Cenoman auf; im Niedergang befanden sich dagegen beispielsweise hybodonte Haie, ein Relikt aus dem Paläozoikum. Fischfossilien aus der sächsischen Elbtalkreide, die in einer Meeresstraße zwischen dem Böhmischen Kreidebecken und dem Nordeuropäischen Becken zur Ablagerung kam, belegen diese Übergangsphase und lassen außerdem Rückschlüsse auf das komplexe marine Ökosystem zu.
 
Entgegen der ursprünglichen Programmankündigung kann der geplante Vortrag zur „Geologischen Entwicklung der Lausitz“ leider nicht stattfinden.

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.