„Geschichte zum Anfassen - 2. Königlich Sächsisches Husaren-Regiment Nr. 19“

Referent: Jürgen Rolle
Zeit und Ort:
18.00 Uhr, im Stadtkulturhaus Borna, Sachsenallee 47
Kosten: Eintritt: 3,00 €
 
In diesem Vortrag wird Jürgen Rolle, Mitglied des Husarenvereins Grimma, die Geschichte des 1791 gegründeten Reiterregiments anschaulich näher bringen. Das damalige 2. leichte Reiterregiment Prinz Johann (ab 1876 Husaren-Regiment), welches in Grimma stationiert war, gab zur Gründung des Bornaer 3. Reiterregiments (später: Karabinier-Regiment) im Jahre 1849 ein Schwadron ab. Das Husaren-Regiment spielte neben den Gardereitern, dem Ulanen-Regiment und dem hiesigen Karabinier-Regiment eine wichtige Rolle in der sächsischen Militärgeschichte.
 
Hier finden Sie das Plakat zum Vortrag.

Zurück