114. Galeriekonzert - Populäre Tanzmusik und Fantasien aus der Welt des Leonardo da Vinci

Zeit: 19 Uhr

Ort: Stadtmuseum Pirna

Interpreten: Martina & Lutz Kirchhof (Viola da Gamba /Laute)

Eintritt: im Vorverkauf 12 Euro, ermäßigt 8 Euro       Tageskasse: 2 Euro Aufschlag/ Karte

Freie Platzwahl.

Vorbestellungen sind möglich im Stadtmuseum Pirna, Tel.: 03501/ 55 64 61, E-Mail: stadtmuseum@pirna.de

oder TouristService Pirna, Tel.: 03501/ 55 64 46

Anlässlich des 500. Todestages von Leonardo da Vinci entwickelte das Musikerehepaar Kirchhof ein Programm, das die enge Beziehung des Universalgenies sowie anderer Persönlichkeiten seiner Zeit mit der Musik aufzeigt. Da Vinci soll bereits früh für sein Lautenspiel bewundert worden sein. Das Duo konzertiert seit 1996 gemeinsam und ist international bekannt für sein virtuoses Spiel und seine ausdrucksvollen Interpretationen.

Nach der Konzertpause gibt Professor Helmut Heinze einen kleinen Ausblick auf den diesjährigen Skulpturensommer »Das Tier - Sinnbild des Göttlichen«. Er bringt dafür die Bronze »Zirkuspferd« des Künstlers Hans Wimmer (1907 - 1992) zur ersten Betrachtung mit in das Stadtmuseum Pirna.

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.