28. Exkursion der Fachgruppe Geologie-Mineralogie-Paläontologie im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. : „Erdgeschichte, Industriekultur und Renaturierung -

Termin: Sonnabend, 28.09.2019
Treffpunkt: 9.30 Parkplatz am Kanupark Markleeberg (Markleeberger See), Bornaer Chaussee 138
Anfahrt: Auto-Fahrgemeinschaften (über A 38, Ausfahrt 32, nach Güldengossa und Am Feriendorf)
Exkursionsleitung: Dr. Manfred Haupt (Vors. Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig e.V.)
Exkursionspunkte:
  • Quartäraufschluss an Treppe zum Kanupark, Schichtenstapel
  • Stelen 4, 5, 6, 7, 8 und 9a des Geopfades (ca. 3 km Fußwanderung) entlang Markleeberger und Störmthaler See mit eiszeitl. Findlingen und Landschaftsgestaltungsmaßnahmen
  • Bergbau-Technik-Park an A 38 mit Führung (1 Std./5 €)
  • Wanderung  zum geologischen Fenster Bänderton, Landschaftsgestaltung am Schlumperbach mit Renaturierung
  • Weiterfahrt zum Ferienresort „Lagovida“ mit Zwischenstop am Göselcanon Dreiskau-Muckern
 
Ende: gegen 15.30 (nach insgesamt max. 5 – 6 Std.)
Verpflegung: Rucksack (+ Mittagsimbiss/-pause am Kanupark vorgesehen)
 
Ausrüstung: Wie immer festes Schuhwerk, geländetaugliche Kleidung,
Teilnahmemeldung: bis 14.09.2019 telefonisch, schriftlich oder per E-Mail melden Tel. Dittrich: 0351-6443298 oder 0152-22321726; E-mail: juergen-dittrich@gmx.de oder hohelehne@gmail.com oder  Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. Tel.: 0351 4956153
 
Hier finden Sie die PDF zur Exkursion

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.