internationaler Workshop für Landschafts-Kunst in Tschechien im Vorfeld des Landart-Festivals der Verschwundenen Dörfer vom 25.05.

Wir laden Sie herzlich zum internationalen Workshop - Landschaft, Kunst und Identität ein , in welchem die Arbeit unserer norwegischen und isländischen Partner vorgestellt wird.
Für alle kann es eine interessante Gelegenheit sein , die virtuelle Realität auszuprobieren oder einige praktische Projekte zu sehen , die mit dem öffentlichen Raum, den Brachflächen und der lokalen Gemeinschaft zusammenarbeiten.
 
Der Workshop ist kostenlos .

PROGRAMM
 
10.00 Eröffnung von Block 1.
Landart und Besonderheiten des Geländes im Geopark Ralsko / Lenka Mrázová / Geopark Ralsko o.p.s., Tschechische Republik

Kunst- und Kulturzentrum Velferden - im ehemaligen Bergwerk / Maiken Stene , Hans Edward Hammonds , Norwegen

Landschaft und architektonische Ansätze in Island - Landschaft , Lernorte im Freien / Guðmundur Hrafn Arngrímsson, Sverrir Bjorgvinsson / The Turf Network , Island

RURITAGE - Projekt als Instrument der lokalen Entwicklung durch das neue Kulturparadigma / Sara Gentilini / MAGMA UNESCO Global Geopark , Norwegen

Ergebnisse des Internationalen Städte-Workshops zu Ralsko / Zdena Zedníčková, Fakultät für Kunst und Architektur , TU Liberec , Tschechische Republik

Person in der Landschaft - Projektbeispiele / Jan Prošek / Fakultät für Kunst und Design, UJEP, Tschechische Republik

12.00 Mittagessen
 
13.00 Eröffnung von Block 2.
Präsentation neuer Technologien und Geopark - Landschaft - Virtuelle Realität / Pål Thjømøe / MAGMA UNESCO Global Geopark, Norwegen

Ökosystem- Dienstleistungen und nachhaltige Entwicklung als Ansatz zur Bewertung der Geodiversität im Geopark / Sara Gentilini / MAGMA UNESCO - Global Geopark, Norwegen

14.00 Diskussion
14.30 Treffen mit Journalisten
 
Hier finden Sie das PDF zur Veranstaltung.

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.