Maxen ist "steinreich" Geologisch-mineralogische Wanderung gibt Einblicke in die Unterwelt

Maxen. Am Sonntag, den 22. September 2019 um 13 Uhr startet die diesjährige Herbstwanderung  am Parkplatz Naturbühne Maxen. Jörg Klöden, der Leiter der Arbeitsgruppe  „Kalk und Marmor“ im Maxener Heimatverein bietet unterwegs wundervolle Blickwinkel in  die erdgeschichtliche Entstehung des Bergdorfes und erklärt, warum die Maxener Gesteine schon bei August dem Starken sehr geschätzt wurden. Festes Schuhwerk, wettergemäße Kleidung und gute Laune sollten die Wanderer mitbringen.

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.