Naturkundlich-geologische Wanderung von Altenberg zum Geisingberg in das Bielatal

Treffpunkt: 10.15 Uhr Bahnhofsvorplatz in Altenberg
Anfahrt:
  • Mit Bus 360 8.44 ab DD Hbf.
  • Mit Zug 8.59 Uhr ab Hbf.- 9.18 Uhr ab Heidenau-Müglitztalbahn bis Altenberg 10.08 Uhr an Altenberg
  • 5er Karte Verbundraum vereinbaren
  • Auto-Fahrgemeinschaften
  • Müglitztalbahn/Städtebahn zur Zeit unklar!
 
Exkursionsleitung: Jens Weber (Grüne Liga Osterzgebirge e.V.), Dr. Werner Ernst (Frauenstein), Jürgen Dittrich (Freital)
Exkursionspunkte:
  • Geisingberg, ggf. Aufstieg mit Louisen-Turm und Gasthaus, Basaltbruch
  • Mendesbusch/ Gaschraum
  • Bielatal-Spülsee, Mundloch Trübestollen
  • Steinbruch Kesselhöhe (Granitprophyr)
  • Mundloch Entwässerungsstollen 1991-93
  • Grüne-Liga-Biotop-Pflegebasis im Bielatal-ggf. Nachmittagsimbiss
  • Rückfahrt mit Müglitztalbahn von Bärenstein, HP nach Altenberg 16.52 Uhr oder nach Heidenau-Dresden 16.30/17.31 Uhr
Ende: gegen 17.00 Uhr in Altenberg
 
Verpflegung: Rucksack (und ggf. Nachmittagsimbiss)
Ausrüstung: wie immer festes Schuhwerk, geländetaugliche Kleidung
Anmeldung: bis 17.08.2019
 
Kontakt:
Jürgen   Dittrich, Hohe Lehne 2a, 01705 Freital
Tel.:   0351- 6443298, mobil: 0152-22321726,
 
oder
Landesverein   Sächsischer Heimatschutz e.V., Wilsdruffer Str. 11/13, 01069 Dresden

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.