Ohren auf, Podcast an! Industriekultur wird hörbar

Liebe Freundinnen und Freude der sächsischen Industriekultur, liebes Netzwerk,

 passend zum Themenjahr präsentiert die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen die vom Online-Radio detektor.fm produzierte Podcast-Serie "Überall Industriekultur!<https://detektor.fm/serien/industriekultur>". Jede der insgesamt acht Folgen thematisiert einen anderen Aspekt von Industriekultur, der jeweils von zwei Experten besprochen wird. Dabei werden Menschen vorgestellt, die sich beruflich oder ehrenamtlich für Industriekultur engagieren, sie vermitteln oder bewahren. So tauschen sich z.B. Claudia Muntschick (Kreatives Sachsen, Chemnitz) und Thies Schröder (Ferropolis, Gräfenhainichen) über industriekulturell bedingte Heimatgefühle aus und Jana Reichenbach-Behnisch (Tapetenwerk, Leipzig) gibt gemeinsam mit Danilo Kuscher (Kühlhaus, Görlitz) Tipps für die niedrigschwellige Sanierung von Industriegebäuden.

Von Juli bis Oktober erscheint an jedem zweiten Mittwoch im Monat ab 12.00 Uhr eine neue Folge als Podcast sowie im Livestream von detektor.fm. Verfügbar ist die Serie jederzeit auf https://detektor.fm/serien/industriekultur sowie bei Apple Podcasts, Google Podcasts und Spotify.

Folge 6 (16.9.20): "Denkmalschutz" mit Kirstin Zinke (Energiefabrik Knappenrode) und Alf Furkert (Landesamt für Denkmalpflege, Dresden)

Sophia Littkopf, Projektleiterin Jahr der Industriekultur 2020

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Karl-Liebknecht-Str. 56

01109 Dresden

Tel.  0351 8 84 80 33   Fax. 0351 8 84 80 16

 

Zurück