Sachzeugen des Freiberger Bergbaus und ausgewählte Welterbestätten im Gebiet Kleinvoigtsberg

Hygieneregeln beachten:

  • Aufgrund der weiterhin bestehenden Corona-Gefahr sind beim Veranstaltungsbesuch Hygiene- und Abstandsregeln (1,50 m) zu beachten,
  • dazu gehören auch das Tragen einer Mund-Nase-Maske
  • Außerdem gelten Höchstgrenzen für die Zahl der Besucher
  • Anmeldung sind erforderlich - um eine Online-Anmeldung wird gebeten.
  • Anmeldung bei Jens Kugler: Tel.: 037324 289860, 0172 3767572,
Zeit: 14 Uhr, Dauer ca. 3 – 4 Stunden
Ort: Kleinvoigtsberg bei Freiberg
Treffpunkt:
Buswendeschleife Kleinvoigtsberg, Kleinvoigtsberg,
An der Hohle 1, 09603 Großschirma
Hinweis:
Parkmöglichkeit vorhanden
Kontakt:
Jens Kugler, Kleinvoigtsberg,
Steigerweg 3, 09603 Großschirma
Tel.: 037324 289860, 0172 3767572,
 
Die Wanderung führt zu historischen Zeugnissen des Bergbaus im nördlichen Teil des Freiberger Reviers. Einige davon sind seit Kurzem Teil des Weltkulturerbes Montanregion Erzgebirge.

Zurück