Festung Königstein - ein wenig anders

Treffpunkt: 9.30 Uhr am Parkhaus zur Festung bzw. spätestens 10.00 Uhr am Kassenhaus
zur Festung
Anfahrt:
  • Auto-Fahrgemeinschaft bilden oder individuell mit S1 und Festungsexpreß ab Bahnhof anreisen
  • Parkhaus befindet sich kurz nach dem Abzweig vor der B 173
Leitung: Günter Albrecht (Festungsführer), Bannewitz
 
Exkursionsschwerpunkte:
  1. Einführung mit Baugeschichte
  2. Geologie- Bedeutung der Spalten auf dem Plateau
  3. Tiefkeller Eingangsbereich
  4. Saalkasematten (in DDR-Zeit ZV-Bunker)
  5. Tiefbrunnen
  6. Rundgang Plateau
Ziele zugangs- und witterungsabhängig!
 
Ende: gegen 13.00 bis 14.00 Uhr, danach ggf. noch individuell?
 
Verpflegung: Rucksack und ggf. auf Festung im Offizierscasino
Ausrüstung: Wie immer festes Schuhwerk, geländetaugliche Kleidung
Bemerkungen:
Eintritt 8 € (bei Gruppe über 15 Personen 7 €), Herr Dittrich löst das für alle.
 
Teilnahmeanmeldung bis 17.03.2019
 
Kontakt:
Jürgen   Dittrich, Hohe Lehne 2a, 01705 Freital
Tel.:   0351- 6443298, mobil: 0152-22321726,
 
oder
Landesverein   Sächsischer Heimatschutz e.V., Wilsdruffer Str. 11/13, 01069 Dresden
 

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.