Spezialführung Zinnwald Tiefer Bünau-Stollen, 30. Exkursion der Fachgruppe

PDF: Hier können Sie die PDF zur Exkursion öffnen.
 
Treffpunkt: 8.30 direkt am Stollneingang Zinnwald– Besucherbergwerk
„Vereinigt Zwitterfeld zu Zinnwald“
Anfahrt:
  • Bus 366 ab DD-Hbf.
  • Auto-Fahrgemeinschaften
  • Parkplatz an Geisingstraße, dann noch 250 m laufen, am Stolln selbst darf nicht geparkt werden
  • Adresse: OT Zinnwald Georgenfeld, Goetheweg 8
 
Exkursionsleitung: Dr. Rainer Sennewald
Exkursionspunkte:  Sonderbefahrung Tiefer Bünau-Stolln, 3 – 4 Std. Untertage (das ist keine reguläre Führung durch das Besucherbergwerk!)
Ende: gegen 13.00 bis 14.00 in Zinnwald
Verpflegung: Rucksack und abschließendes Picknick im Mettenschichtraum (Getränke und  Speisen selbst mitbringen!)
Ausrüstung: wassertaugliche Gummistiefel, eigenes Geleucht (starke Stirn- oder Taschenlampe), warme alte Jacke
Bemerkungen: Teilnehmerzahl ist limitiert!
Teilnahmemeldung: bis spätestens 23.11.2019
Kontakt:
Jürgen   Dittrich, Hohe Lehne 2a, 01705 Freital
Tel.:   0351- 6443298, mobil: 0152-22321726,
 
oder
Landesverein   Sächsischer Heimatschutz e.V., Wilsdruffer Str. 11/13, 01069 Dresden
 

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.