Workshop zum Thema Moorhydrologie und Moorregeneration

Ort:  TU Dresden im Walther-Pauer-Bau statt (George-Bähr-Straße 3b)

Zeit: 18.01.19 von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Werte Kollegen, liebe Moorfreunde,

etwas kurzfristig aber hoffentlich nicht weniger spannend, laden wir Sie herzlich zu einem Workshop zum Thema Moorhydrologie und Moorregeneration ein.

Es wird vor allem Vorträge zum Thema Moorhydrologie für hydrologische Laien geben: Welche hydrologischen Aspekte müssen beachtet werden?, Welche Daten müssen im Feld erhoben werden?, Was ist bei der Ausschreibung hydrologischer Gutachten wichtig?, Wie sind hydrologische Berichte zu bewerten?, Wie verwendet man die hydrologischen Ergebnisse bei der Umsetzungsplanung?, Was ist bei der Maßnahmeumsetzungen zu beachten? etc. Als Referenten sind Hydrologen mit detaillierten Moorwissen wie auch erfahrenen Praktiker eingeladen.

Die Veranstaltung soll aber auch Gelegenheit zum ausführlichen Erfahrungsaustausch bieten und richtet sich damit an Alle, welche mit der Moorregeneration zu tun haben. Wer möchte kann also seine diesbezüglichen Fragen oder Erfolgsberichte mitbringen und vorstellen!

Der Workshop findet am 18.01.19 von 10:00 bis ca. 17:00 an der TU Dresden im Walther-Pauer-Bau statt (George-Bähr-Straße 3b). Die Veranstaltung wird im Rahmen des TetraoVit-Projektes organisiert und findet zweisprachig mit tschechischen und sächsischen Kollegen statt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aus organisatorischen Gründen freuen wir uns aber über eine Rückmeldung (an frank.richter@tu-dresden.de). Bitte leiten Sie den Veranstaltungshinweis auch an weitere Interessenten weiter!

Es würde uns sehr freuen, Sie alle bald beim Workshop begrüßen zu können.

Vielen Dank!

Mit besten Grüßen

Frank Richter

Plakat

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.